Wassertropfen

Tropfender Wassehahn

Beratung zum Thema Wassersparen


Wasser sparen

Wasser sparen ist gut für die Umwelt und für Ihren Geldbeutel.

Wussten Sie übrigens, dass im privaten Haushalt nur 4 Prozent des Wassers für Essen und Trinken genutzt werden? 63 Prozent hingegen nutzen wir für Körperpflege und Klospülung, 18 Prozent zum Wäsche- und Geschirrwaschen, der Rest zur Raum- und Autoreinigung sowie für die Gartenpflege und -bewässerung (Quelle: Bundesverband der Deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e. V für das Jahr 2007).

Anbei ein paar Tipps, wie Sie Ihren Wasserverbrauch deutlich reduzieren können.

Tipp 1: Thermostatbatterie
Mit modernen Thermostatbatterien für Dusche und Wanne reduzieren Sie Ihren Wasser- und Energieverbrauch erheblich.

Tipp 2: Wassersparende Spülkästen
Bei alten Spülkästen und Druckspülern fließen pro Betätigung bis zu 12 Liter Wasser in die Kanalisation – ohne Chance auf Unterbrechung. Beim modernen Spülkasten kann die Wassermenge auf Wunsch reguliert werden. Wir können auch bei einem alten Unterputzspülkasten den Einsatz gegen einen neuen mit Spülstop austauschen.

TIP 3: Da tropft Ihr Geld durch den Abfluss ...
17 Liter Wasser pro Tag gehen durch einen tropfenden Wasserhahn verloren, eine undichte Spülkastendichtung verursacht das Durchlaufen von sogar 50 Liter Wasser pro Tag.

Rufen Sie uns an, wir beseitigen solche Störungen schnell und kostengünstig!

Kundendienst an 7 Tagen in der Woche